Visionsentwicklung – „Wer das Ziel nicht kennt, kann den Weg nicht finden“

„Wer das Ziel nicht kennt, kann den Weg nicht finden.” Das sagte einst der deutsche Dichter Christian Morgenstern. Das bedeutet, dass ohne ein konkretes Ziel auch nicht die richtigen Aufgaben zur Zielerreichung angefangen werden können. Doch woher weiß man, welche Aufgaben zur Erreichung der Vision beitragen und wie entsteht überhaupt eine Vision? Die Vision als Basis … Continued

Puzzle vs. Mystery – Warum Probleme beim Design Thinking zunächst wichtiger sind als Lösungen

„Talente finden Lösungen, Genies entdecken Probleme.“ Hans Krailsheimer Für jedes Unternehmen fallen Probleme an, die gelöst werden wollen. Schnell begeben wir uns in diesem Zuge auf die Lösungssuche. Diesem Impuls sollte man im Design Thinking allerdings nicht nachgeben (keine Sorge – Lösungen werden natürlich auch noch gesucht und gefunden, aber damit sollte man nicht starten). … Continued

Der Design Thinking Prozess – Innovationsmotor für Unternehmen

Unternehmen sind aufgrund des stetig wachsenden globalen Wettbewerbs und der zunehmenden Komplexität der Märkte mehr denn je auf Innovationen angewiesen, um sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. Bei der Identifikation von Innovationspotentialen und Ideengenerierung findet die Design Thinking Methode im Unternehmensumfeld zunehmend Verbreitung. Dabei setzt die Methode auf einen gezielten Prozess, in dem interdisziplinäre Teams sowie … Continued

Von der Konzeptidee zum Rollout – wie Konzeptsprints helfen Funktionen erlebbar zu machen

In der Theorie ist es so einfach: Ideen werden zu Konzepten, kundenwertige Konzepte werden zu Code, Code wird zu Funktionalität, Funktionalität wird zur Kundenbegeisterung. Derart geradlinig ist der Weg jedoch nur selten. Insbesondere die Kundenwertigkeit stellt häufig einen Scheideweg für Funktionskonzepte dar. Das Problem: Ideen für neue Funktionen sind zwar vorhanden, aber häufig nicht leicht … Continued

Definition of Ready & Definition of Done – Qualitätsabsicherung in agilen Projekten

In der agilen Projektdurchführung sind eine Reihe von Quality-Gates ein essentieller Bestandteil für eine erfolgreiche Abwicklung von Projekten. Insbesondere im Rahmen des Requirements Engineering sind die Checklisten „Definition of Ready“ (DoR) und „Definition of Done“ (DoD) wichtig. Sie werden zwischen dem Product Owner (PO) und dem Entwicklungsteam zur Qualitätsabsicherung von agilen Anforderungen vereinbart. Definition of Ready Die … Continued